Zur konstituierenden Sitzung ohne Wahl begrüßte die Ortsvorsitzende, Bernadette Baur, die anwesenden Mitglieder.

Sie dankte der gesamten Vorstandschaft für die Mitarbeit, besonders ihrer Stellvertreterin, Andrea Maier, der Schriftführerin Kerstin Wolfertstetter, der Schatzmeisterin Petra Maier, der Beisitzerin Margot Baur, sowie den Kassenprüferinnen Elke Frisch und Waltraud Hübner.      

Bernadette Baur pflegt weiterhin die Homepage der Frauen Union, auf der man die Berichte über die vergangenen Veranstaltungen lesen und sich mithilfe des Terminkalenders erkundigen kann, welche weiteren Veranstaltungen geplant sind. Zudem ist die Traunsteiner Frauen Union auf Instagram zu finden (fu_traunstein).

Baur informierte die anwesenden Vorstandsmitglieder über anstehende Termine des Ortsverbandes sowie des Kreisverbandes. Neben einer Fahrt zum Bundestagsabgeordneten Ramsauer nach Berlin (vom KV geplant) wird auch eine Fahrt zum Landtagsabgeordneten Konrad Baur nach München anvisiert.

Aus dem monatlichen Stammtisch soll nun ein zweimonatlicher Stammtisch werden. Auch hier werden die Mitglieder der Frauen Union wie bisher per Brief oder Mail benachrichtigt.

Zum Ende der konstituierenden Sitzung konnte sich die Frauen Union über die Zusage einer Finanzspritze von 200€ vom Chef des Hauses Fitim Sopa freuen.

Der nächste Stammtisch findet wieder an einem Dienstag im Café Lindl satt, nämlich am 12. März um 19 Uhr.

Gastreferentin wird Ursula Lutzenberger sein, Stadträtin und Sozialpädagogin bei der Caritas Erziehungsberatungsstelle.

 

von Kerstin Wolferstetter